Navigation ☰
Datum: 26. Juni 2024 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

Deutschland gegen Dänemark – Revanche für 1992?

Bevor wir über das Viertelfinale gegen Spanien diskutieren, sollten wir erstmal die Chancen gegen die Wikinger eruieren.

Bei Europameisterschaften und Weltmeisterschaften standen sich Deutschland und Dänemark schon viermal gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen, aber Dänemark hat das EM-Finale 1992 in Göteborg gegen die favorisierten Deutschen gewonnen und dieser Stachel sitzt natürlich noch tief. Zumal Dänemark damals auch noch ohne Vorbereitung in das Turnier gegangen ist.

Wenden wir uns jetzt wieder den Fakten zu. An Elo-Punkten hat Deutschland knapp 90 mehr und der Nagelsmannkader ist mit 851 Mio. Euro mehr als doppelt so viel wert als die Mannschaft der Wikinger (416Mio €).  Daraus ergibt sich eine Siegwahrscheinlichkeit für Deutschland von 51% nach der regulären Spielzeit (mit Verlängerung).  Zu 24 % geht es ins Elfmeterschießen, das beide Mannschaften zu gleichen Teilen für sich entscheiden können. Wir kommen so auf eine Siegwahrscheinlichkeit für Deutschland von 63%. Runden wir großzügig auf so wird Deutschland zu 2/3 im Achtelfinale stehen, dass Spanien es erreicht ist zu knapp 80% sicher, aber keineswegs gewiss. Im Übrigen hat sich die Chance auf den EM-Titel für Deutschland sei Beginn des Turniers kaum verändert, sie liegt immer noch so bei 7-8%. Das liegt daran, das eben Spanien, Portugal, Frankreich und die Niederlande weiterhin in unserem Turnierbaum sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert