Navigation ☰
Datum: 19. Juni 2024 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

Der Klassiker – Ungarn gegen Deutschland

Fast auf den Tag genau vor 70 Jahren verlor Deutschland sein Gruppenspiel bei der WM in der Schweiz 3:8 gegen Ungarn, um dann zwei Wochen später im Finale von Bern durch das Siegtor von Rahn Weltmeister zu werden. Dieser kurze historische Ausflug deutet schon die Ausgeglichenheit aller Duelle zwischen Ungarn und Deutschland an. Es gab 39 Spiele, davon gewannen Deutschland und Ungarn jeweils 13 Mal.  13 Mal trennte man sich Unentschieden. Ein relativ hoher Wert. Die Historie bringt uns aber eh nicht weiter, schauen wir uns also konkrete und aktuelle Fakten an. Bei den Elo-Punkten liegt Deutschland mit1920 Punkte vor Ungarn, welche nur 1832 auf dem Konto haben. Daraus ergibt sich schon eine Siegwahrscheinlichkeit von 56% für Deutschland.  Beim Wert der beiden Nationalteams liegen die Nagelsmänner mit 851Mio€ weit vor Ferenc Puskás Erben die nur 165€ auf die Waage bringen. Das ergibt eine durchschnittliche Torrate für Deutschland von 2,11 und für Ungarn nur von 0,89. Bei Gleichgewichtung der beiden Faktoren kommen wir so auf eine Siegwahrscheinlichkeit für Deutschland von 62 %, Ungarn geht mit 17% als Sieger vom Platz und Punkteteilung erleben wir mit 21%.  Mit 37% gewinnt Deutschland mit mehr als einem Tor Unterschied.  Aber wie gesagt: das sind alles nur Wahrscheinlichkeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert