Navigation ☰
Datum: 22. Juni 2021 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

So schnell kann es gehen

Durch den gestrigen Abschluss von Gruppe B und C ist klar, dass zwei Gruppendritte nur drei Punkte haben. Damit sind automatisch alle anderen Gruppendritten mit vier Punkten für das Achtelfinale qualifiziert. D.h., dass Frankreich mit 4 Punkten auf jedem Fall im Achtelfinale ist, da Frankreich schlechtestenfalls Gruppendritter werden kann. Aber auch in Gruppe D haben sich England und die Tschechische Republik mit jeweils vier Punkten und den Siegen über Kroatien und Schottland mindestens einen dritten Platz gesichert. Auch Schweden wird in seiner Gruppe E mindestens Dritter und hat jetzt schon vier Punkte, was ebenfalls den Einzug ins Achtelfinale bedeutet.

Damit stehen schon 11 der 16 Achtelfinalisten fest. Es sind also nur noch 5 Startplätze für die Runde der letzten 16 zu vergeben.

Heute wird im Spiel Kroatien gegen Schottland der 12. Achtelfinalist ermittelt. Die Chancen für einen Sieg von Kroatien liegen bei knapp 50%, die Siegchance für Schottland liegt bei knapp 30%. Sollten sich die beiden Nationalteams Unentschieden trennen, so sind beide Mannschaften mit jeweils 2 Punkten ausgeschieden. Was für ein Gruppenfinale! Ganz nebenbei würde sich dann die Ukraine ins Achtelfinale einschleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.