Navigation ☰
Datum: 4. Dezember 2017 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

So wird Deutschland Weltmeister

Die Gruppenphase lief gar nicht so schlecht, aber mit nur zwei Siegen gegen Südkorea und Schweden liegt man auf Platz 2. Brasilien hat sich in Gruppe E knapp durchgesetzt und ist als Gruppenerster unser Gegner im Achtelfinale am 02.07. in Samara. Es gibt zwar kein zweites Belo Horizonte, aber Deutschland gewinnt gegen verängstigte Südamerikaner mit einer disziplinierten Leistung 2:1.

Im Viertelfinale wartet der nächste Klassiker. England will Revanche für Südafrika. Es gelingt nicht. Deutschland gewinnt am 06.07. in Kasan mit 2:1.

Der südamerikanische Kontinent hat sich vom Turnier verabschiedet. In Sankt Petersburg warten am 10.07. Im Halbfinale die Franzosen. Rüdiger, Boateng und Hummels nehmen Griezmann und Dembélé die Lust am Tore schießen. Die Mannschaft siegt mit 3:2.

Das Finale ist erreicht: Wir warten auf den Gegner aus dem zweiten Halbfinale, welches überraschend Polen gegen Spanien bestreitet. Spanien gewinnt souverän mit 3:0.

Es wird ein Traumfinale. Nach der Verlängerung steht es 3:3. Elfmeterschießen!

Spanien verschießt zweimal! Deutschland hat den Titel verteidigt und ist zum fünften Mal Weltmeister!

Gratulation!

Leider ist das nur eine Prognose, aber eine wirklich schöne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet, um eine möglichst gute Nutzererfahrung und volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Zur weiteren Verbesserung unseres Online-Angebots erheben wir im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) anonymisierte Nutzungsstatistiken. Diese werden ausschließlich auf unseren Servern (Hoster 1&1) gespeichert und NICHT! an Dritte (bspw. Google) weitergegeben werden. Durch Ihre Zustimmung helfen Sie uns wertvolle Rückmeldung zu beliebten Inhalten auf fussballmathe.de zu erhalten und diese gezielt weiter auszubauen. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Zustimmen oder Ablehnen (für ein Jahr)