Navigation ☰
Datum: 18. April 2018 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

Die Eintracht oder Schalke?

Wer hat die besseren Chancen, das Pokalfinale zu erreichen?

In unserem Berechnungsmodell setzen wir auf objektive Daten wie Mannschaftwert, Toranzahl der letzten Spiele, Elo-Rating. Heim- und Auswärtsstärke kann man durch den Spielort nicht vernachlässigen, aber sei´s drum.

Nun zu den Fakten: Der durchschnittliche Spielerwert bei der Eintracht beträgt derzeit 3,4 Mio. €, bei Schalke sind es sage und schreibe mit 9,5 fast dreimal so viel. Das ist schon eine Hausnummer, denn man kann nur auf Grund des Marktwertes von Mannschaften in einer Liga den Ausgang (verloren, unentschieden, gewonnen) von gut 50% der Spiele richtig prognostizieren.

Gerne wird auch die Historie der beiden Mannschaften herangezogen. Betrachten wir die letzten 6 Begegnungen zwischen diesen beiden Teams, so hat jeder zweimal gewonnen. Schalke hat das letzte Heimspiel gegen die Eintracht verloren und im Dezember gab es bei der Eintracht ein Unentschieden. Das Torverhältnis aus diesen Spielen spricht mit 5:5 auch keine eindeutige Sprache. Es zeigt aber, dass insgesamt wenig Tore fallen werden. Betrachten wir nun noch die Form (die Tore aus den letzten vier Spielen), so hat die SGE sechs und S04 sieben Tore geschossen. Allerdings haben die Königsblauen dreimal gewonnen, wo hingegen die Eintracht das nur einmal hat. Also sind diese Daten nicht so aufschlussreich. Interessant wäre es auch noch, vergleichbare Spiele aus dem DFB-Pokal heranzuziehen. Dort gab es bisher sieben Begegnungen (die letzte hat die SGE mit 6:0 bei Schalke gewonnen). Insgesamt gab es dort 16:11 Tore für die SGE. Aber das ist lange her. Die Spielstärke – ausgedrückt durch das Elo-Rating – ist ein durchaus wichtiger Vorhersagefaktor. Dieses Rating gewinnen die Königsblauen mit 2541 vor den Hessen mit 2447.

Mannschaft Durchschnittlicher Spielerwert geschossene Tore aus den letzten 4 Spielen Elo-Rating
SGE 3,4Mio.€ 6 2447
S04 9,5 Mio.€ 7 2541

Daraus ergeben sich folgenden jeweiligen Siegwahrscheinlichkeiten:

Mannschaft Durchschnittlicher Spielerwert geschossene Tore aus den letzten 4 Spielen Elo-Rating
SGE 37,4% 46% 36,8%
S04 62,6% 54% 63,2%

Unsere Gewichtung:

Durchschnittlicher Spielerwert geschossene Tore aus den letzten 4 Spielen Elo-Rating
40% 20% 40%

Daraus ergibt sich für die Eintracht eine Siegwahrscheinlichkeit von 34%, die Königsblauen können sich an 66% erfreuen. Im Fußball ist alles möglich. Ich freu mich drauf!

Erklärung der Grafik:

Die Summe der abgebildeten Wahrscheinlichkeiten ist kleiner als 100%, da nicht alle möglichen Ergebnisse in der Grafik abgebildet werden. Der Balken über dem 3:2 bedeutet, dass die Eintracht nach der regulären Spielzeit mit einer Wahrscheinlichkeit von 2,4% gegen Schalke mit 3:2 gewinnt.

Es ist ebenfalls deutlich zu sehen, dass es nach 90 min auch Unentschieden (ca. 23%) stehen kann. Diese Wahrscheinlichkeiten werden im obigen Modell jeweils hälftig auf die Siegwahrscheinlichkeiten der beiden Teams addiert. Am Ende muss es ja einen Sieger geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet, um eine möglichst gute Nutzererfahrung und volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Zur weiteren Verbesserung unseres Online-Angebots erheben wir im Einklang mit der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) anonymisierte Nutzungsstatistiken. Diese werden ausschließlich auf unseren Servern (Hoster 1&1) gespeichert und NICHT! an Dritte (bspw. Google) weitergegeben werden. Durch Ihre Zustimmung helfen Sie uns wertvolle Rückmeldung zu beliebten Inhalten auf fussballmathe.de zu erhalten und diese gezielt weiter auszubauen. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Zustimmen oder Ablehnen (für ein Jahr)