Fussballmathe
Navigation ☰
Datum: 18. April 2017 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

Jetzt wird es doch für einige noch einmal richtig spannend

Darmstadt ist in der 2. Liga (Okay, es gibt noch eine theoertische Chance, wenn Darmstadt nun  alles gewinnt und Augsburg  keinen Punkt mehr holt, nebendarf Ingoslstadt Augsburg nicht überholen;-)). Bayern ist wohl trotz der gerade aufkommenden Schwächephase Meister.  Leipzig hat ja noch einige Brocken vor der Brust, u.a. im vorletzten Spiel die Bayern zuhause zu Gast. RB wird aber nächstes Jahr in der CL spielen.

TSG und BVB  streiten sich um Platz 3 und 4. Die alte Dame wird da nicht mehr mitmischen können, aber einen  EL-Platz hat sie mit 70% sicher. Allerdings kann die derzeitige Schwächephase dazu führen, dass man noch alles vergeigt.    Freiburg(47%), Köln(38%), Bremen(34%) und Gladbach(34%)  liegen alle ähnlich und haben weiterhin gute Chancen auf den 6. und 7. Platz (der ja zur Teilnahme berechtigt, wenn der Pokalsieger unter den ersten sechs der Bundesliga zu finden ist. Diese Chance ist sehr, sehr groß)  Schalke (24%), Bayer Leverkusen (25%)  und die Eintracht(13%)  haben sich ein bischen aus dem Rennen um die EL-Plätze genommen.  Die Relegationszone  reicht von Wolfsburg über den HSV zum FSV Mainz(30%) bis nach Augsburg (30%). Ingolstadt hat auch noch einen 15% Relegationschance. Die Wahrscheinlichkeit für den direkten Abstieg des HSV  beträgt 3,2%, für Mainz  liegt sie bei 8% und für Augsburg bei 11%.  Für Fans von 14  Klubs der Bundesliga bleibt es weiterhin spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.