Navigation ☰
Datum: 16. April 2018 | Autor: Matthias Ludwig | Keine Kommentare

Schalke ist dem Vizemeister ganz nah.

Nach dem Derbysieg gegen den BVB hat Schalke eine 71% Chance auf den Vizemeister. Dortmund und Bayer Leverkusen kämpfen m Platz 3. Nach dem Sieg gegen die Eintracht ist Bayer wieder ganz vorne mit dabei.   Beide Clubs werden mit knapp 90% in der Championsleague vertreten sein.  Trotz der derben Niederlage gegen Bayer ist die Eintracht immer noch auf einem sehr guten Europakurs.  Denn zum Glück haben die anderen Konkurrenten um die Europaplätze keine Punkte machen können. RB Leipzig spielt gegen Werder  nur unentschieden und liegt zwar in der Tabelle vor Frankfurt, aber es gibt noch vier Spiele.  BMG hat gegen den Meister verloren und hat so keinen Boden gutmachen können und es sind nur noch 4 Spiele bei 6 Punkten Rückstand auf Frankfurt.

Der Sieg von Hoffenheim gegen den HSV macht den Abstieg des Dino´s immer wahrscheinlicher es gibt nicht mal mehr ein 2% Chance auf die Relegation. Durch die Niederlage des FC gegen die Hertha ist die Chance auf Relegation auf unter 0,5%. Das wird nichts mehr.

Der Sieg am von Mainz gegen Freiburg am Montagabend  bringt den HSV und den FC in die zweite Liga!, womöglich rettet sich der FSV noch auf einen Nichtabstiegplatz und der Sportclub muss in die Relegation gegen Holstein Kiel.

So wie es aussieht reichen wohl dieses Saison 34-36 Punkte für den direkten Verbleib in der Liga. Für einen Relegationsplatz sind mit 80% Wahrscheinlichkeit sogar nur 30 Punkte notwendig.

Das sieht in der zweiten Liga dieses Jahr ganz anders aus. Hier werden wohl 40 Punkte kaum reichen um den Relegationsplatz zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.