Fussballmathe
Navigation ☰
Datum: 28. September 2016 | Autor: Tanja Holstein-Wirth | Keine Kommentare

Fußballvorlesung für die Siegerklasse

Aufregung und Vorfreude waren groß bei der Klasse 6d des Ganztagsgymnasiums Osterburken. Vor den Sommerferien und noch als 5. Klasse gewannen die Schülerinnen und Schüler von Mathematiklehrer Christian Schinnagel den bundesweiten Schülerwettbewerb von fussballmathe.de. Sie stellten sich die Frage, wie viele Fußbälle auf das gesamte Schulgelände passen und hielten ihre Berechnungen in einem tollen Video fest. Jetzt konnten sie den Hauptpreis entgegennehmen und erleben: eine spannende Fußballvorlesung mit Prof. Dr. Matthias Ludwig von der Goethe-Universität Frankfurt.

Im Fußball steckt eine Menge Mathematik. Das zeigte Prof. Ludwig z. B. mit den Abmessungen des Spielfeldes und anhand des Balls. Unterschiedlichste geometrische Formen lassen sich hier erkennen und bieten Grundlagen für mathematische Fragen und Berechnungen. Aber Prof. Ludwig hatte nicht nur einen Fußball dabei, sondern die Spielbälle sämtlicher EM- und WM-Wettbewerbe der vergangenen Jahrzehnte. Sie alle wurden mathematisch beleuchtet und nacheinander enthüllt – eine tolle Fußballsammlung, die für Staunen und Begeisterung sorgte. Es wurde fleißig mitgerechnet und das von allen Schülerinnen und Schülern – egal, ob Mathe-Fan oder mit dem Fach eher auf „Kriegsfuß“. Alle machten mit und stellten dem Professor anschließend viele interessante Fragen.

Prof. Dr. Matthias Ludwig mit seinem Team von fussballmathe.de und die Stiftung Rechnen gratulieren der Siegerklasse noch einmal herzlich und wünschen im neuen Schuljahr viel Spaß mit Mathe & Co.

Hier weiterlesen. (Bericht des Ganztagsgymnasiums Osterburken)

20160926_11335220160926_113512 20160926_11475620160926_134132

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.