Fussballmathe
Navigation ☰
Datum: 11. Dezember 2015 | Autor: Iwan Gurjanow | Keine Kommentare

Fussballmathe im neuen Gewand

Pünktlich zur Auslosung der Gruppen der kommenden Europameisterschaft in Frankreich wurde fussballmathe.de überarbeitet. Dabei wurde sowohl das System hinter der Seite aktualisiert, als auch die Gestaltung. Ein Hauptaugenmerk war die benutzerfreundliche Bedienung der Webseite und eine möglichst geringe Ladezeit der Inhalte.

Neuer Faktor: Mannschaftswert

In unsere Berechnungen der Prognose und Simulation fließt nun, neben den historischen Ergebnissen und den FIFA-Punkten, auch der Mannschaftswert ein. Wir hoffen dadurch eine noch bessere Vorhersage liefern zu können.

Neues Einstellungstool

Sie können selbst entscheiden wie hoch Sie einen unserer Faktoren in den Berechnungen gewichten. Dazu gibt es ein neues Einstellungstool, welches Sie in der rechten Sidebar auf den Seiten Prognose, Simulation und Teamvergleich finden. Dort können Sie mittels Schieberegler jedem der drei Faktoren ein Gewicht von „Keine Bedeutung“ [0] bis „Maximale Bedeutung“ [4] zuweisen. Mittels Mausklick auf den Speichern-Button werden die Einstellungen für alle Seiten übernommen.

Neues System: WordPress

Die technische Basis für fussballmathe.de bildet nun WordPress. Dadurch bietet die Plattform viele neue Möglichkeiten der Interaktion. Die Prognosen werden schneller und dynamischer geladen, es ist nun außerdem möglich unsere Ergebnisse zu kommentieren und darüber zu diskutieren.

Ausblick

Demnächst wird fussballmathe.de auch für mobile Endgeräte optimiert, außerdem werden Unterrichtsmaterialien rund um die EURO 2016 nach und nach hinzugefügt. In den Wochen vor der EM planen wir eine kurze Analyse der Gruppen durchzuführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.